Wäscherei und Heißmangel

 

Saubere Sache

 

Waschen, stärken, mangeln – so lautet oftmals der Auftrag an die Wäscherei und Heißmangel. Und diesen erfüllen sie nicht nur intern. Die Dienstleistung „Wäschepflege“ nutzen auch Kunden aus Handwerk, Industrie und Gastronomie sowie Institute und Wohlfahrtseinrichtungen.

 

zoom

Zu den Angeboten zählen:

  • Waschen, Stärken und Mangeln von Bett- und Tischwäsche
  • Waschen, Formspülen und Pressen von Hemden, Kitteln, Jacken und Hosen
  • Waschen von Vorhängen, Läufern, Kissen, Tagesdecken und Schonbezügen
  • Entfernen von Flecken
  • Auf Wunsch besondere Behandlung wie z.B. Imprägnierung.
  • Näharbeiten

 

Sauber und glatt – mit unserer technischen Ausstattung kein Problem

zoom
               
  • 1 Dampfautomat
  • 1 Wäschekennzeichnungsmaschine
  • 7 Industriewaschmaschinen (5 kg, 6 kg, 8 kg, 13 kg, 14 kg, 20 kg und 22 kg)
  • 5 Industrietrockner (5 kg, 6 kg, 14 kg, und 2 x 22 kg)
  • 2 Absaugmangeln (Walzenbreite 2100 und 2700 mm)
  • 1 Hemdenkabinett mit Ärmelpresse, Manschetten- und Kragenpresse, Doppelrumpfpresse, Faltautomat
  • 3 Bügelstationen
  • 2 Wiegeplätze
  • 4 Nähmaschinen
  • 2 Industrienähmaschinen
  • 1 Kettelmaschine